Montag, 21. September 2009

H. G. Wells Geburtstags Google Doodle


Anlässlich des Geburtstages von H. G. Wells zeigt die Suchmaschine Google in DE und AT ein schön gestaltetes Doodle. Auf google.com ist das Doodle nicht zu sehen. Das H. G. Wells Geburtstags Google Doodle ist der letzte Teil einer Google Doodle Trilogie, welchem die Teile  "Rätselhaftes Phänomen" und "Kornkreise" vorausgingen.

Das Logo ist an die Story "Krieg der Welten" angelehnt, welche eine der erfolgreichsten Geschichten von H. G. Wells ist. Der Google Schriftzug wird durch den Straßenzug gebildet, es sind deutlich zwei UFOs mit ausgefahrenen Beinen auf der Erde (Tripod genannt), und  eine fliegende Untertasse im Vordergrund zu sehen. Im Hintergrund ist die Invasion von vielen Ufo's zu sehen.

H. G. Wells / Herbert George Wells  wurde am 21. September 1866 in Bromley, England geboren.  H. G. Wells war ein englischer Schriftsteller und Pionier der Science-Fiction-Literatur. H. G. Wells,

der auch Historiker und Soziologe war, hatte seine größten Erfolge mit den beiden Science-Fiction-Romanen (von ihm selbst als „scientific romances“ bezeichnet) Der Krieg der Welten und Die Zeitmaschine.

1938 wurd Der Krieg der Welten in den USA als Radiohörspiel gesendet, dies führte in den USA zu einer Massenpanik, da die Hörer, welche dem Hörpiel nicht von Beginn an lauschten, annahme, es handle sich um einen realen Nachrichtenreport, welcher die invasion von Ausserirdischen.
Hier kann man die Radioendung von 1938 nochmal anhören.
http://www.youtube.com/watch?v=YTvU9j3og5k&feature=related

2005 produzierte Steven Spielberg "Der Krieg der Welten" nach H. G. Wells. Hauptdarsteller sind Tom Cruise, Tim Robbins, und Dakota Fanning. Die viel versprechende Neuverfilmung mit hohem Budget war aber für die missten Kenner der Story von H. G. Wells eine Enttäuschung. Trotzdem könnte »Krieg der Welten« einigen gefallen, denn es gibt Action satt und oft kommt auch Spannung auf. Allerdings sollte man in der Lage sein, sein Gehirn für die Dauer eines Spielfilms auf Sparflamme laufen zu lassen.

Hier der Kinotrailer zu Der Krieg der Welten:



Als kleines Special, hier der geniale Sound, der immre kommt wenn ein UFO Tripod angreift.
Der jagt mir heute noch Gänsehaut über den Rücken.


HAPPY BIRTHDAY H. G. Wells!
I want to belive.

Weitere Webseiten und Blogs zum Thema H. G. Wells
hgwellsrepresent.blogspot.com/
pierre-markuse.de/h-g-wells-google-doodle-2/
newscode.de/blog/phaenomen-google-doodle-raetsel-ist-geloest
tagseoblog.de/never-shown-google-doodle-1-inofficial
googlesystem.blogspot.com/google-doodles-mystery-revealed

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Share it! Tweet it!