Freitag, 11. September 2009

Weiterlesen Funktion endlich in Blogger


Blogger.com feiert ja seit ende August, mit immer neuen Veröffentlichungen von Blogger Features, den 10.Geburtstag des Blogdienstes. Neben der Möglichkeit Labels als Tagcloud anzeigen lassen (googlewatchblog.de/blogger-labels-als-tagcloud-anzeigen-lassen/), hat Googles Blogger.com nun sein nächstes, und wie ich finde bestes, Geburtstagsgeschenk ausgepackt. Wie bei den meisten anderen Blogging-Sites kann man jetzt endlich einen Link "Weiterlesen" einfügen und somit eine Artikelvorschau auf der Startseite des Blogs anzeigen. Änderungen am HTML-Code, welche häufig sehr komplex waren und zu Fehlern führten, sind nicht nötig.

Im Editor findet man einen neuen Button, der Jump Break heißt. Um den Button zu sehen, muss man entweder Blogger in Draft nutzen oder man aktiviert den neuen Editor in den Einstellungen von Blogger. Dieser fügt wie bei Wordpress ein. Über die Einstellungen kann man den Text festlegen. Dort kann man auch wählen, dass der Feed nur bis zum "Weiterlesen..." gefüllt wird.




Weitere Blogs und Infos zum Thema:
http://buzz.blogger.com/2009/09/you-might-as-well-jump.html
http://bloggerindraft.blogspot.com/2009/09/you-might-as-well-jump.html
http://www.googlewatchblog.de/2009/09/10/blogger-endlich-mit-weiterlesen.../
http://noodlegei.blogspot.com/2009/09/bloggercom-read-more-weiterlesen-jump.html

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Share it! Tweet it!