Freitag, 2. Oktober 2009

Gandhi: Geburtstags Logo bei Google


Heute zeigt die Suchmaschine Google auf der Seite in Deutschland ein Google Doodle. Das Doodle zu Ehren des 140. Geburtstages indischen Freiheitskämpfers Mahatma Gandhi.

Das Gandhi Doodle zeigt ein Portrait von Gandhi welches das G im Google Logo ersetzt. Das Gandhi Bild und der Schriftzug erscheinen als wären sie mit Tinte auf Pergament gemalt.

Gandhi entwickelte die Idee vom friedlichen Widerstand, und führte so das Ende der britischen Kolonialherrschaft über Indien herbei. Für diesen Ansatz des gewaltfreien Wiederstandes wird Gandhi auch noch heute bewundert.
Gandhis Konzept des beharrliche Festhalten an der Wahrheit "Satyagraha", beinhaltet neben der Gewaltlosigkeit "Ahimsa", noch weitere
ethische Forderungen wie etwa individuelle, als auch politische Selbstkontrolle und Selbstbestimmung " Swaraj".

Gandhi (Film)

Der 1982 unter der Regie von Richard Attenborough entstandene Spielfilm Gandhi erzählt die Lebensgeschichte des indischen Unabhängigkeitskämpfers Mohandas Gandhi, genannt Mahatma Gandhi.
Der Film beginnt mit der Ermordung Gandhis und blickt dann auf sein Leben und Wirken zurück.
Mit hohem Produktionsaufwand und einem geschätzten Budget von 22 Millionen US-Dollar, entstanden an Originalschauplätzen in Indien und in den englischen Shepperton Studios, authentische Filmsets.
1983 erhielt der Film Gandhi 8 Oscars.



Weitere Blogs zum Thema Gandhi:
http://www.noows.de/gandhi-geburtstag-des-indischen-unabhaengigkeitskaempfers-11155

http://gandhifoundation.org/2009/09/08/gandhi-inspires-obama/

Vor 140 Jahren wurde Mahatma Gandhi geboren und seine Botschaft ist heute so aktuell wie damals.
Happy Birthday
Gandhi!

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Share it! Tweet it!